Ausstellungen

 

Mit Ausstellungen sind wir gross geworden. Unsere erste Sonderschau an der Muba 87 hiess «Umweltgerecht haushalten». Sie entstand aus eigener Initiative und bezweckte, die Umweltberatung in der Schweiz einzuführen. Aus der Sonderschau wurde eine erfolgreiche Wanderausstellung. Sie führte zur grossen Buwal-Sonderschau «Umwelt 91 – Mach mit!», die an der Muba 91 auf 1200 m2 stattfand und zum Umweltschutz im Alltag moti-
vierte (Budget: 1,7 Mio CHF). Ein Jahr später startete die Wanderausstellung «Bewusst konsumieren, Abfall reduzieren» im Rahmen der Nationalen Abfallkampagne des Bundes mit dem beliebten Einkaufspiel, bei dem es um die Umweltverträglichkeit der Verpackungen ging. «Wohin mit dem Regenwasser?» informierte über die neue Philosopie der Siedlungsentwässerung, «Wasser in der Landschaft» informierte spielerisch über den Hochwasserschutz und die Renaturierung der Gewässer. Aus der Muba-Sonderschau «Heimbierbrauen» entstand die Brauerei Unser Bier. 2002 fand an der Muba die die Sonderschau «Faszination Hefe – eine Zelle macht Karriere» im Rahmen von Science et Cité statt. Und «Naturerlebnis Aargau» zeigte an der Natur 2006 unter anderem, welche faszinierende Lebensvielfalt in einer Blumenwiese zu finden ist.

 

 

 

 

 

Naturama4.jpg

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0623.JPG